Bio wilde getrocknete Mango
Reduziert Neu

Bio wilde getrocknete Mango

9,90 € 200 Gramm
0 Artikel
21,90 € 500 Gramm
296 Artikel
42,90 € 1000 Gramm
300 Artikel
21,90 € 23,90 € - 2,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *

local_shipping Kostenloser Versand bei Bestellungen über 30€ (DEU)

  • Deine Daten sind durch SSL-Verschlüsselung gesichert. Deine Daten sind durch SSL-Verschlüsselung gesichert.
  • Versandkostenfrei ab 30€. Versandkostenfrei ab 30€.
  • 100% Geld-zurück-Garantie. 100% Geld-zurück-Garantie.

KÖNIGIN DER TROPENFRÜCHTE.

1500 Meter über dem Meeresspiegel, mitten im Regenwald von Kamerun, wächst und gedeiht unsere wilde Mango. Die dort vorkommende artenreiche Pflanzenvielfalt spendet Schatten und sorgt gleichzeitig für die natürliche Düngung des Waldbodens. Nur in den tropischen Regenwäldern herrschen beste Bedingungen, die Mangofrüchte brauchen, um ihr eigenständiges Aroma auszubilden.

Sobald die Zeit gekommen ist, werden die Mangofrüchte in Handarbeit geerntet. So wird sichergestellt, dass nur reife Früchte geerntet werden. Aufgrund der Besonderheit und des Wildwuchses ist die Ausbeute dementsprechend gering. Direkt nach der Ernte werden die Mangofrüchte schonend im Ursprungsland unter 42°C gedörrt. Aus circa 13 Kilogramm frischer Frucht, erhalten wir etwa ein Kilogramm getrocknete Mango.

Bio wilde getrocknete Mango

Frische wilde Mango am Baum

GENUSS OHNE SÜNDE.

Die kleine Knabberei am Arbeitsplatz, das Stück Kuchen in der Mittagspause oder die abendliche Tüte Chips auf der Couch – meist sind es kleine Mahlzeiten mit vielen Kalorien und wenig Nährstoffen, die die Kalorienbilanz unnötig in die Höhe treiben. Wie wäre es zur Abwechslung mit unserer Tropenfrucht? Ihr breites Spektrum an Aromen bietet einen unvergleichlichen Mix aus tropischen Früchten von der Ananas über Passionsfrucht bis zur Kokosnuss. Schon beim Öffnen strömt Dir die angenehm fruchtige Note entgegen.


*Diese Trockenfrüchte sind durch eine unabhängige ÖKO-Kontrollstelle geprüft und bestätigt. Die zuständige ÖKO-Kontrollstelle ist die Lacon GmbH, die im staatlichen Auftrag, unsere Bestände überwacht.

AROMATISCH,
FRUCHTIG,
HONIG-SÜSS,
VANILLE.

Das saftig-zarte und gelb-orangene Fruchtfleisch wirst du lieben. Auch das außergewöhnliche Geschmackserlebnis und das breite Spektrum an aromatisch-fruchtigen Aromen, mit einem Hauch Vanille und Honigsüße, werden dich begeistern.


getrocknete Mango 5-a-day

5-A-DAY: UNSERE BIO MANGO ZÄHLT DAZU.

Unsere getrocknete Mango ist nicht nur verdammt lecker, sondern auch gesund. Während der schonenden Trocknung verliert die Frucht lediglich an Wasser, wodurch sich ihr Volumen verringert. Die Nährstoffe bleiben aber fast vollständig erhalten. Anders sieht es bei Supermarkt-Waren aus.

Oft sind herkömmliche Trockenfrüchte kein gesunder Leckerbissen. Sondern eher ein echter Albtraum für die Gesundheit. Neben Unmengen an Zucker enthalten Trockenfrüchte den Zusatz Schwefeldioxid. Letzteres verhindert das Nachdunkeln von Früchten und lässt diese dann als besonders gesund aussehen. Aber der Schein trügt. Bei uns suchst Du die Schwefelsäure vergebens. Wir verzichten auf diesen Schnickschnack der Industrie.

Außerdem enthält unsere getrocknete Mango im Vergleich zu anderen Produkten bis zu 80 Prozent weniger Fruchtzucker. Woran liegt das? Schon mal von der „Ananas Extra Sweet“ gehört? Ein Zuchtprodukt der Industrie, dass einfach mehr Zucker enthält als Ursprungssorten. Und der Zuckergehalt wird bei der Trocknung noch konzentrierter. Und der Extrazucker muss nicht deklariert werden. Warum nicht? Weil er nicht bei der Herstellung zugefügt worden ist, sondern bereits zuvor. Und übrigens, Hybrid-Produkte enthalten wesentlich weniger Nährstoffe als Ursprungssorten. Am Ende hast Du eine Zuckerbombe, die Zahnkries hervorruft. Willst Du das wirklich?

Und weil unsere getrocknete Mango ohne Zucker und Schwefel auskommt, dazu noch schonend gedörrt wird, darf sie zu Deinen 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag dazu gezählt werden. Eine Portion entspricht circa 30 Gramm.

WISSEN, WO ES HERKOMMT.

Frische wilde Mango am Baum


Besondere Mangofrüchte.

Mango Ernte in Kamerun


Zum richtigen Zeitpunkt geerntet.

Mango Weiterverarbeitung


Schonende Weiterverarbeitung.

Mangos werden gedörrt


Schonend gedörrt (max. 42°C).


Snack Me
4001
Neuer Artikel
0796716297796
Technische Daten
Bio-Qualität
Aus nachhaltig-biologischer Landwirtschaft (DE-ÖKO-003)
Schwefeldioxid
Nicht verwendet.
Gentechnik
100% frei von Gentechnik.
Rohkost-Qualität
Schonend unter 42°C im Ursprungsland getrocknet.
Vegan
100% ohne tierische Bestandteile.
Nährwertangabenpro 100 g
Brennwert 348 kcal
Gesamtfett 2,10g
davon gesättigte Fette 0,60g
Kohlenhydrate 76,60g
davon Zucker* 13,10g
Eiweiß 4,40g
Salz <0,05g

Zutaten: Wilde Mango*
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.
*geprüft und bestätigt durch Lacon GmbH.
*ÖKO-Kontrollstelle DE-ÖKO-003.

Allergenhinweis: Keine Allergene enthalten gemäß der EU-Verordnung 1169/2011.

Wichtige Informationen: Alle Angaben auf unserer Webseite wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Druckfehler und Irrtürmer sind jedoch vorbehalten. Im Zuge von Änderungen kann es zu abweichenden Angaben kommen. Vorrangig sollten die Angaben auf unserer Verpackung beachtet werden.

Bei den Angaben über Nährwerte, Vitamine und Mineralstoffe handelt es sich um Durchschnittswerte. Diese unterliegen den bei Naturprodukten üblichen biologischen Schwankungen.

*natürlich vorkommender Zucker.

Getrocknete Mango – die Frucht der Götter.
Getrocknete Mango ist der perfekte Snack für jede Gelegenheit. Egal ob beim Sport, im Büro oder auf der Reise. Sie überzeugt mit geringer Kaloriendichte sowie mit Vitalstoffen in konzentrierter Form. Selbst beim trübsten Wetter bringt getrocknete Mango das Sonnenaroma auf die Zunge. Denn sie bietet ein breites Aromenspektrum und einen unvergleichlichen Mix aus tropischen Früchten von der Ananas über Passionsfrucht bis zur Kokosnuss. Laut Überlieferungen und Legenden wird die Mango in Indien als „Götterspeise“ verehrt. Auch heute noch gilt sie dort als „heilige Frucht“. Der Mangobaum gilt als Symbol für Stärke und Fruchtbarkeit. Frucht und Blüte sind wichtige Bestandteile vieler religiöser Zeremonien. Darüber hinaus findet man die Früchte im indischen Tempel auch als Opfergabe für Heilige. Ursprünglich stammt der Mangobaum aus dem Nordosten Indiens. Dort soll er schon vor mindestens 4000 Jahren, neuere indische Forschungsergebnisse sprechen sogar von über 6000 Jahren, kultiviert gewesen sein. Welche Zeitangebe auch näher bei der Wahrheit liegen mag, der Mangobaum gehört auf jeden Fall zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Inzwischen wird der Mangobaum in den USA, Mexiko und weiteren Ländern Mittel- und Südamerikas, in der Karibik, im tropischen Gürtel Afrikas (Kenia, Kamerun, Elfenbeinküste), in weiten Teilen Asiens (Thailand, Philippinen, Pakistan) und auch in Australien angebaut. Mit einer Produktion von 10 bis 15 Millionen Tonnen im Jahr gilt Indien immer noch als der Hauptproduzent von Mangofrüchten. In Europa werden die Mangobäume hauptsächlich in Spanien kultiviert, hier vor allem an der Costa del Sol sowie auf den kanarischen Inseln. Vor allem ist die getrocknete Mango aus Kamerun für herausragenden Geschmack und Aroma bekannt.

Mangobaum – etwas Botanik.
Die Mango zählt, wie die Pistazien und Cashewkerne, zur Familie der Sumachgewächse (Anacardiaceae). Sie trägt den botanischen Namen „Mangifera indica“, was wörtlich übersetzt „der Baum, der die Mangofrüchte trägt, bedeutet. Das Wort Mango soll aus dem singhalesischen Namen „man gas“ (gas = Baum) entstanden sein. Die Gattung „Mangifera“ umfasst 69 Arten. Aus wirtschaftlicher Sicht wird überwiegend die indische Mango angebaut. Die meisten Mangobäume findet man in tropischen Regionen. Darüber hinaus zählt der Mangobaum zu den größten Obstbäumen unseres Planeten. In der Regel erreicht er eine Wuchshöhe bis zu 50 Metern. Zudem können Mangobäume bis zu 300 Jahre alt werden und bringen immer noch regelmäßig Früchte hervor. Seine größte Produktionsphase hat der Baum jedoch schon viel früher, etwa zwischen dem 10. und 40. Lebensjahr. Die ersten Früchte trägt der Mangobaum im Alter von 5 Jahren. Nicht zuletzt ist die Mango, wie die Zwetschgen, Aprikosen oder Pfirsiche eine Steinfrucht und zudem die größte ihrer Art. Besonders groß ist bei den Mangos die Sortenvielfalt – es soll über 1000 Mango Sorten auf der Welt geben.

Getrocknete Mango – fruchtige Vitalstoffbombe.
Getrocknete Mango ist nicht nur ein wahrer Genuss, sondern auch ein Stück Gesundheit. Ein großer Vorteil von getrockneten Früchten ist ihre hohe Konzentration von Nährstoffen auf engsten Raum. Während der schonenden Trocknung wird der Frucht ausschließlich das Wasser entzogen, wodurch sie lediglich an Volumen verliert, während die gesunden Vitalstoffe erhalten bleiben. Dieses wir garantiert durch das schonende Trocknungsverfahren von Snack Mich. Daher eignen sich getrocknete Mangos besonders für alle, die mit gesunden Snacks körperlich und geistig fit bleiben möchten. Darüber hinaus sind sie schnelle Energielieferanten. Mit ihrer einzigartigen Nährstoffzusammensetzung und dem hohen Gehalt an Kohlenhydraten, sind getrocknete Mangos von Snack Mich der perfekte Snack nach dem Training oder als Stärkung für zwischendurch. Sie füllen die Glykogenspeicher auf und leiten eine rasche Regeneration der Muskulatur ein. Ihre natürliche Süße macht sie geschmacklich zu einer leckeren und vor allem gesunden Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten.

Und das war bei weitem noch nicht alles, was unsere getrocknete Mango zu bieten hat. In den Ursprungsländern werden Mangos als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung und als gesundes Nahrungsmittel hochgeschätzt. Besonders wichtig ist für die Menschen in den heißen Anbauländern ist der reiche Saftgehalt der Tropenfrucht. Sie löscht nicht nur den Durst, sondern gleicht auch den durch das Schwitzen verursachte Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust aus. Insgesamt braucht unser Organismus Vitamine und Mineralien zwar nur in ganz kleinen Mengen, aber ihre Wirkung ist groß. Sie erfüllen im gesamten Stoffwechselprozess lebensnotwendige Aufgaben und sind für die Aufrechterhaltung wichtiger Körperfunktionen verantwortlich. Und getrocknete Mangos sind dank ihrer konzentrierten Nährstoffe ein wahrer Vitamin- und Mineralstoff-Cocktail. Egal ob Kalzium, Kalium, Magnesium, Folsäure, Vitamin C oder B1 – sie enthalten reichlich davon. Über den Tag verteilt und in kleinen Mengen genascht, kann die getrocknete Mango uns dabei unterstützen, jegliche Mangelerscheinungen zu verhindern.

Getrocknete Mango kaufen – das sollte man beachten.
Die getrocknete Mango ist schon lange ein fester Bestandteil in deutschen Supermarkregalen. Die Vielfalt ist groß und die Qualitätsunterschiede gravierend. Diese machen sich dort bemerkbar, wo der Verbraucher sie nicht wahrnehmen kann: Im Trocknungsprozess. Oft werden die Mangofrüchte nach der Ernte zunächst mit Methylbromid begast, anstatt, wie die biologisch erzeugten schockgefroren. Die Trocknung geschieht dann nicht selten unter hohen Temperaturen, die die wertvollen Nährstoffe, wie zum Beispiel Vitamine, nahezu vollständig auslöschen. Auch werden die Früchte zusätzlich gezuckert und geschwefelt. Die Behandlung mit Schwefeldioxid verhindert das Nachdunkeln der Früchte und lässt diese besonders gesund wirken. Der Schein trügt allerdings: Denn Schwefel kann bei empfindlichen Personen zu unangenehmen Nebenwirkungen führen. Deshalb gilt dieser Zusatzstoff als kennzeichnungspflichtig. Ein kritischer Blick auf die Zutatenliste entlarvt nicht selten Zucker als primären Inhaltsstoff. Hier ist keineswegs Fruchtzucker, sondern zugesetzter raffinierter Zucker gemeint. Dieser macht die getrockneten Früchte zu einer Kalorienbombe, die ihrerseits Heißhungerattacken hervorruft und in der Wirkung negativer als Schokolade ist.

Deswegen solltest Du beim Kauf von getrockneten Früchten darauf achten, dass ausschließlich schonende Trocknungsverfahren zur Anwendung kamen. Der Gesundheit zuliebe solltest Du stets zu 100% naturbelassenen Produkten ohne Schwefel und Zucker bevorzugen. Darüber hinaus empfiehlt es sich, getrocknete Mangos aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft zu bevorzugen, da diese unmittelbar nach der Trocknung, zur Schonung der Vitamine, schockgefroren und nicht begast werden. Zudem garantieren Dir Bio-Produkte den Verzicht auf Pestizide und chemische Düngemittel. Nachgewiesenermaßen enthalten getrocknete Mangos in Bio-Qualität mehr Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe.

Checkliste getrocknete Mango kaufen:

  • Nicht mit Methylbromid begast, sondern schockgefroren.
  • Schonendes Trocknungsverfahren (Rohkost-Qualität)
  • 100% naturbelassen und in zertifizierter Bio-Qualität.
  • 100% Frucht bevorzugen – frei von Schwefel und Zucker.
  • Früchte aus Massenanbaugebieten meiden.


Trockenfrüchte-Fans können unsere getrockneten Mangos in bester Bio- und Rohkost-Qualität sicher und bequem hier bei uns im Online Shop zu fairen Konditionen kaufen. Wir garantieren Dir, dass unsere Trockenfrüchte weder geschwefelt, noch gezuckert oder anderweitig behandelt sind.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...