Bio getrocknete Bananen Gros Michel
Reduziert Neu

Bio getrocknete Bananen Gros Michel

8,90 € 200 Gramm
0 Artikel
17,90 € 500 Gramm
293 Artikel
34,90 € 1000 Gramm
300 Artikel
17,90 € 19,90 € - 2,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *

local_shipping Kostenloser Versand bei Bestellungen über 30€ (DEU)

  • Deine Daten sind durch SSL-Verschlüsselung gesichert. Deine Daten sind durch SSL-Verschlüsselung gesichert.
  • Versandkostenfrei ab 30€. Versandkostenfrei ab 30€.
  • 100% Geld-zurück-Garantie. 100% Geld-zurück-Garantie.

BIO. FAIR. NACHHALTIG.

Mitten im Regenwald von Kamerun, im Dorf Nkoayos, lernten wir im August 2017 den Kleinbauer Bibi Roland kennen. Er faszinierte uns schnell mit seiner Leidenschaft für den biologischen Anbau. Er schwärmte nur so von seinen Bananenfrüchten. So etwas haben wir zuvor nicht erlebt. Auf einer Fläche von über 10.000 Quadratmeter bewirtschaftet unser Freund und Partner mit viel Herzblut seine Bananenplantage. Jedes Jahr wählen wir dort die besten Früchte der aktuellen Ernte aus.

Bananen Farm Kamerun

Bananen Plantage Kamerun

Sobald die Zeit reif ist, werden die Früchte in Handarbeit geerntet. In unserer biozertifizierten Partner-Manufaktur, direkt nach der Ernte, werden die saftigen Früchte für die Trocknung vorbereitet. Die schonende Trocknung erfolgt im Ursprungsland. Durch das Dörren der Früchte bleiben nahezu alle mikrobiologischen Eigenschaften erhalten. Aus circa 16 Kilogramm frischer Frucht erhalten wir ein Kilogramm getrocknete Bananen.


AROMATISCH,
FRUCHTIG,
SÜSS,
BEERIG.

An alle, die tropischen Früchte lieben, Ihr werdet von unseren getrockneten Bananen begeistert sein. Es herrschen fruchtig-exotische Aromen reifer Früchte mit intensiv-süßen Anklängen, die im Abgang an reife Beeren erinnern. Bereits nach Aufreißen der Tüte wird der wohlriechende Duft Deine Sinne verführen und in Dir echte Glücksmomente wecken.


Bananen getrocknet gesund

5-A-DAY: UNSERE BIO BANANEN ZÄHLT DAZU.

Du fragst Dich sicherlich, warum unsere getrockneten Bananen zu den 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag zählen. Während der Trocknung wird der Banane lediglich Wasser entzogen, wodurch sich ihr Volumen verringert. Die Vitalstoffe bleiben nahezu vollständig erhalten. Aber Vorsicht, anders sieht es bei vielen Supermarkt-Produkten aus. Ein kurzer Blick auf die Zutatenliste lohnt sich.

Denn oft werden dann die als gesund vermarkteten Leckerbissen als Kalorienbomben entlarvt. Ein echter Albtraum für die Gesundheit. Neben Unmengen an Zucker enthalten diese Produkte oft den Zusatz Schwefeldioxid. Dieser chemisch-hergestellte Zusatzstoff verhindert das Nachdunkeln der Früchte und lässt diese besonders gesund aussehen. Aber der Schein trügt. Es ist nicht gut für Dich. Deshalb verzichten wir bewusst auf diesen Schnickschnack der Industrie.

Im Vergleich enthalten unsere getrockneten Bananen bis zu 80 Prozent weniger Fruchtzucker. Woran liegt das? Schon mal von der „Ananas Extra Sweet“ gehört? Ein Zuchtprodukt der Industrie, dass deutlich mehr Zucker enthält als Ursprungssorten. Und der Zucker wird bei der Trocknung nicht weniger. Und dieser Extrazucker ist nicht deklarationspflichtig, weil er nicht im Herstellungsprozess hinzugefügt worden ist, sondern bereits während der Züchtung. Ähnlich sieht es bei der Klärung von Apfelsaft aus. Gelatine ist auch nicht deklarationspflichtig. Am Ende steckst Du in einer Zuckerfalle, die Zahnkaries verursacht - anstatt eines gesunden Snacks für zwischendurch.

Und weil unser Leckerbissen ohne diesen Schnickschnack auskommt, dazu noch schonend unter 42°C gedörrt wird, darf es zu Deinen fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag gezählt werden. Eine Portion entspricht ein bis zwei Bananenscheiben.

WISSEN, WO ES HERKOMMT.

Bananen Plantage in Kamerun


Biozertifizierte Plantage in Kamerun.

Ernte von Bananen


Zum richtigen Zeitpunkt geerntet.

Bananen Weiterverarbeitung


Vollreife & makellose Früchte.

Dörrung von Bananen


Schonend gedörrt (max. 42°C).


Snack Me
4003
Neuer Artikel
0791954197518
Technische Daten
Bio-Qualität
Aus nachhaltig-biologischer Landwirtschaft (DE-ÖKO-003)
Schwefeldioxid
Nicht verwendet.
Gentechnik
100% frei von Gentechnik.
Rohkost-Qualität
Schonend unter 42°C im Ursprungsland getrocknet.
Vegan
100% ohne tierische Bestandteile.
Nährwertangabenpro 100 g
Brennwert 304 kcal
Gesamtfett 0,50g
Kohlenhydrate 72,60g
davon Zucker* 29,30g
Eiweiß 3,40g
Salz <0,05g

Zutaten: Banane Gros Michel*
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.
*geprüft und bestätigt durch Lacon GmbH.
*ÖKO-Kontrollstelle DE-ÖKO-003.

Allergenhinweis: Keine Allergene enthalten gemäß der EU-Verordnung 1169/2011.

Wichtige Informationen: Alle Angaben auf unserer Webseite wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Druckfehler und Irrtürmer sind jedoch vorbehalten. Im Zuge von Änderungen kann es zu abweichenden Angaben kommen. Vorrangig sollten die Angaben auf unserer Verpackung beachtet werden.

Bei den Angaben über Nährwerte, Vitamine und Mineralstoffe handelt es sich um Durchschnittswerte. Diese unterliegen den bei Naturprodukten üblichen biologischen Schwankungen.

*fruchteigener Zucker.

Getrocknete Bananen – das solltest Du wissen.
Ohne getrocknete Bananen hätten damals die Karawanen niemals die Wüste durchqueren können. Die Banane zählt zu eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und hat ihren Ursprung in Südostasien. Sie wird erstmals schriftlich in buddhistischen Pali-Texten aus dem 6. Jahrhundert vor Christus erwähnt. Laut Überlieferungen soll sich Alexander der Große auf seinem Feldzug nach Indien mit getrockneten Bananen gestärkt haben. Die Banane gehört zur Familie der Bananengewächse (Musaceae), die etwa 70 Arten umfasst. Fälschlicherweise wird die Banane zum Obst gezählt, botanisch betrachtet handelt es sich um eine Beere. Entgegen einer weit verbreiteten Annahme, handelt sich bei der Bananenpflanze weder um einen Baum noch um eine Palme. Sie ist vielmehr eine immergrüne Staude.

Ihren Namen verdankt die Tropenfrucht den Arabern, die sie entdeckt haben. Getrocknete Bananen galten bei ihnen als Delikatesse. Ihren Ursprung hat die Banane in Südostasien. Mittlerweile wird sie in rund 70 Ländern des Tropengürtels kultiviert. Die Thailänder, Inder und Malayen glauben, dass die verbotene Frucht im Garten Eden nicht ein Apfel, sondern eine Banane war. In der Tat finden sich sowohl in der Mythologie als auch in der Botanik zahlreiche Hinweise. Laut der Überlieferung soll Eva mit der Banane Adam verführt habe. Als beide dann aus dem Paradies verbannt wurden, bedeckte sie ihre Blöße mit Bananenblättern. In Anlehnung an das Geschehen im Garten Eden trägt eine Bananensorte den botanischen Namen „Musa paradisiaca“, was wörtlich übersetzt die „Paradiesfeige“ bedeutet.

Warum ist eine Banane krumm?
Diese Frage hat die Wissenschaft viele Jahre beschäftigt. Natürlich gibt es auf die phänomenale Krümmung auch eine wissenschaftliche Erklärung. So wird sie in der Fachsprache als „negativer Geotropismus“ bezeichnet. In der Regel wachsen alle Früchte nach den Gesetzen der Schwerkraft. In der ersten Wachstumsphase tanzt die Tropenfrucht hier noch nicht aus der Reihe – allerdings ist dies nur von kurzer Dauer. Solange wie die jungen Früchte von den Deckblättern beschattet werden. Dies ändert sich sobald die Deckblätter abfallen und das Sonnenlicht auf die Bananen fällt. Dadurch wird im Inneren der Frucht ein Hormon freigesetzt, welches die Tropenfrüchte in Richtung Licht nach oben wachsen lässt und sie somit ihre gebogene Form annehmen.

Getrocknete Bananen – ein wahrer Nährstoffcocktail.
Getrocknete Bananen sind nicht nur ein wahrer Genuss, sondern verleihen auch ein Stück Gesundheit. Ihre hohe Konzentration an Vitalstoffen auf engsten Raum macht unsere getrockneten Bananen zum Superfood. Während der schonenden Trocknung wird der Tropenfrucht das Wasser entzogen, wodurch sie lediglich an Volumen verliert, aber nicht an Nährstoffen. Deshalb eignet sich unsere getrocknete Köstlichkeit für alle, die sich mit gesunden Snacks körperlich fit halten wollen. Zudem sind unsere getrockneten Bananen schnelle Energielieferanten, was sie zu einem sehr geeigneten Snack für Sportler macht. Die gesunden Kohlenhydrate, die in unseren getrockneten Bananen enthalten sind, füllen die Glykogenspeicher auf und leiten eine rasche Regeneration der Muskulatur ein. Diesen positiven Effekt wissen vor allem Sportler nach einer harten Belastung zu schätzen. Darüber hinaus macht sie ihre natürliche Süße geschmacklich zu einer leckeren und vor allem gesunden Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten.

Und sie haben noch mehr zu bieten. Getrocknete Bananen machen glücklich. Was jetzt erscheint wie ein Werbeslogan der Lebensmittelindustrie, ist in diesem Fall Realität. Im Gegensatz zu Schokolade macht unsere köstliche Tropenfrucht auch nicht dick. Für den „Glücks Effekt“ ist das Serotonin verantwortlich. Diese Botenstoffe wirken ähnlich wie die Hormone. Nachweislich bestimmen sie unsere Gefühlslage. Die Banane ist eines der wenigen Obstsorten, in denen das oft auch als Glückshormon bezeichnete Serotonin direkt enthalten ist.

Im Übrigen werden Bananen als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung und als gesundes Nahrungsmittel in den Ursprungsländern hochgeschätzt. Besonders wichtig für die Einheimischen in den heißen Anbauländern ist der Saftreichtum der Bananen. Sie stillt nicht nur den Durst, sondern gleicht auch den durch das Schwitzen verursachte Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust aus. Insgesamt benötigt unser Organismus Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente in recht geringen Mengen, aber in ihrer Wirkung sind sie ganz groß. Sie erfüllen im Stoffwechselprozess unzählige Aufgaben und sind für die Aufrechterhaltung lebensnotwendiger Körperfunktionen unentbehrlich. Getrocknete Bananen von Snack Mich sind dank ihrer konzentrierten Vitalstoffen ein wahrer Vitamin- und Mineralstoff-Cocktail. Egal ob Vitamin C, E, B1, B2, B6, Eisen, Zink, Magnesium, Mangan, Kalium, Kalzium oder Kupfer – sie enthalten jede Menge davon. Über den Tag verteilt und in kleinen Mengen genossen, können getrocknete Bananen uns dabei helfen, jegliche Mangelerscheinungen zu verhindern.

Getrocknete Bananen kaufen – das sollte man beachten.
Getrocknete Bananen sind schon lange ein fester Bestandteil deutscher Supermarktregale. Die Vielfalt ist riesig und die Qualitätsunterschiede oft gravierend. Doch leider machen sich diese dort bemerkbar, wo der Konsument sie nicht wahrnehmen kann: Während der Trocknungsphase. Allzu oft werden die Früchte leider nach der Ernte zunächst mit Methylbromid begast, anstatt, wie die biologisch erzeugten, schockgefroren. Die Trocknung dieser Früchte findet meistens unter hohen Temperaturen statt, die dann Vitamine und Co. nahezu vollständig zerstören. Gerne werden dann die Früchte noch zusätzlich gezuckert und geschwefelt. Dass letztere verhindert das Nachdunkeln und lässt die Früchte dann gern besonders gesund dastehen. Der Schein trügt allerdings: Denn Schwefeldioxid kann zu unangenehmen Nebenwirkungen führen. Aus diesem Grund muss der Zusatzstoff auf der Verpackung deklariert werden. Darüber hinaus entlarvt dann ein kritischer Blick auf die Zutatenliste oft Zucker als primären Inhaltsstoff. Hier ist keineswegs der Eigenzucker der Frucht gemeint, sondern der zugesetzte raffinierte Zucker. Dieser zerstört dann noch die hinterbliebenen Nährstoffe und macht die getrockneten Früchte zu einer zuckerhaltigen Kalorienbombe schlechthin, die ihrerseits dann noch Heißhungerattacken hervorruft.

Daher sollten Trockenfrüchte Fans vor dem Kauf darauf achten, dass ausschließlich schonende Trocknungsverfahren angewendet wurden. Zudem sollten der Gesundheit zuliebe stets zu 100% naturbelassene Produkte ohne Schwefel und Zucker bevorzugt werden. Darüber hinaus empfehlen wir Dir getrocknete Bananen aus kontrolliert biologischem Anbau zu kaufen, da diese nach der Trocknung, zur Schonung der Vitalstoffe, schockgefroren und nicht begast werden. Im Übrigen garantieren Dir Bio getrocknete Bananen den Verzicht auf chemische Düngemitteln und Pestizide. Nachgewiesenermaßen enthalten getrocknete Bananen in Bio- und Rohkost-Qualität mehr wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe.

Checkliste getrocknete Bananen kaufen:

  • Schockgefroren und nicht mit Methylbromit begast.
  • Ausschließlich schonendes Trocknungsverfahren.
  • 100% zertifizierte Bio-Qualität und naturbelassen.
  • Immer nur 100% Frucht bevorzugen – ohne Zucker und Schwefel.
  • Früchte aus Massenanbaugebieten sowie Monokulturen meiden.


Liebhaber, die getrocknete Bananen kaufen wollen, erhalten bei uns im Onlineshop ausschließlich Produkte bester Bio- und Rohkostqualität, die weder geschwefelt noch gezuckert oder anderweitig verarbeitet sind. Ihre Gesundheit und Ihr Genuss liegt uns am Herzen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...